Die 1948 gegründete Theatergruppe will für die künftigen Erfordernisse gerüstet sein und sucht derzeit Verstärkung. Dazu hat bereits Anfang des Jahres ein Workshop mit gleich mehreren Interessierten stattgefunden. Um eine dreiwöchige Spielsaison auf die Beine stellen zu können braucht es viel an Zeitaufwand sowie eine große Anzahl an engagierten Personen, lassen die Verantwortlichen durchblicken. Dazu sind weiterhin Aktivitäten geplant, um neue Talente finden zu können. Normalerweise folgt auf die Fasnat der Kartenvorverkauf für die Bühnenproduktion beim Theater in Buch (TiB).


Neue Produktion 2020 geplant

Dieses Jahr soll nun schwerpunktmäßig genutzt werden, um das bewährte Team von Mitgliedern und Spielern komplettieren zu können. Auch wenn in diesem Frühjahr aufgrund der personellen Kapazitäten keine neue Bühnenproduktion präsentiert werden kann, rüstet sich die Bucher Theaterfamilie auf die geplante Spielsaison 2020. Einmal eine besondere Rolle vor oder hinter der Bühne spielen? Interessierte können sich gerne melden. Die Kontakte zum TiB können der Homepage entnommen werden.


Euer Theater in Buch

Flyer zur aktuellen Saison

Neue „Rollen“ für das Theater in Buch: Hier der Beitrag von Vorarlberg Online:
https://www.vol.at/neue-rollen-fuer-das-theater-in-buch/6122780